Aktiv und Gesund in der 2. Lebenshälfte

Der Stadtsportbund Oldenburg e.V. und seine Seniorenbeauftragte, Meike Dzemski, organisieren zum 10. Mal einen bewegungsorientierten Vormittag für Senioren, getreu dem Motto „Fit sein und bleiben“.

In der variationsreichen Jubiläumsausgabe des Seniorensporttages geht es um ganzheitliche Mobilisation, sportliche Füße, autogenes Training/Quigong, und funktionstherapeutische Ansätze im Bewegungsteil Zahn/Kiefer/Hals – Gleichgewicht zwischen Muskulatur und Kiefergelenk.

Interessierte oder neugierig gewordene Senioren*innen sind herzlichst zu dieser kostenlosen Veranstaltung am 9. November 2019 von 10 bis 12.30 Uhr in der Halle von Schwarz-Weiß Oldenburg e.V., Auguststr. 78 in 26121 Oldenburg eingeladen. Den Abschluss bildet ein geselliger Austausch mit Kaffee und Kuchen/Kekse. Der Landessportbund Niedersachsen fördert dieses Angebot.

Körperliche Aktivität ist ein Baustein zur Gesundheitsförderung und Prävention. In der Gruppe motiviert es sich leichter und nachhaltiger! Nutzen Sie die Angebote der Sportvereine. Größtenteils sind diese Kurse sogar mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ zertifiziert. Die Teilnahme an qualifizierten Gesundheitskursen wird von vielen gesetzlichen Krankenkassen gefördert, fragen Sie dort an.

Eine Kursdatenbank finden Sie hier:
https://sportprogesundheit.dosb.de/


Die Anzahl der möglichen Teilnehmer ist begrenzt, so dass eine vorherige Anmeldung unter d.thien@ssb-oldenburg.de oder 0441-15384 erforderlich ist. Weitere Informationen zum Seniorenvormittag gibt es unter www.ssb-oldenburg.de.