Bildung

Im Zentrum des Vereinssports steht die Idee des Ehrenamtes. Eine Förderung des Ehrenamtes kann auf vielfältige Weise erfolgen, eine sehr wichtige ist die Förderung der Bildung. Die beste Aus- und Fortbildung ist für unsere Trainer, Vereinsmanager und Vereinsmitglieder gerade gut genug! Sportvereine unterliegen der Konkurrenz kommerzieller Sportanbieter am Markt und oft sind es die gute Qualifikation und das Charisma einzelner Trainer, die Menschen zu einem Vereinsbeitritt bewegen! Ausbildungsförderung ist Ehrenamtsförderung!

Der Stadtsportbund koordiniert alle Ausbildungsangebote über die seit 2014 neu begründete Sportregion Ammerland-Oldenburg-Wesermarsch. Die ehrenamtlichen Bildungsbeauftragten der drei Sportbünde treffen sich regelmäßig zur Themenabsprache und Veranstaltungsplanung. Oldenburger dürfen und sollen an Angeboten im Ammerland und in der Wesermarsch teilnehmen und umgekehrt. Für Fragen der Ausbildung ist unser hauptamtlicher Sportreferent in Westerstede, Ties Plate, zuständig. Bei Fragen, Anregungen und Wünschen zögern Sie nicht, Ties Plate zu kontaktieren.

 

Bildungsangebote

Bereich Breitensport

Der KreisSportBund Ammerland bietet sowohl Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Übungsleiter (Übungsleiteraus- bzw. fortbildungen), als auch für Vereinsvorstandsmitglieder (Qualifix) an. Jugendliche können bei uns die Jugendleitercard (JuLeiCa) erwerben.

Unsere Lehrgänge und Seminare werden in Kooperation mit dem Stadtsportbund Oldenburg, dem Kreissportbund Wesermarsch und dem Landessportbund Niedersachsen ausgerichtet. Zuständig ist der Kreissportbund Ammerland für die Sportregion Ammerland/Oldenburg/Wesermarsch.

Unsere Qualifix-Seminare werden ebenfalls in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Oldenburg und dem Kreissportbund Wesermarsch durchgeführt. Themenwünsche und Anregungen können an den Sportlehrreferenten Ties Plate weitergegeben werden.

Ansprechpartner:
Ties Plate
Telefon: 04488 84 09 89
E-Mail: ksb-ammerland@t-online.de

Vielfalt und Teilhabe

Lebenslanges Lernen als Motto gegen Stillstand und Rückschritt

Der Stadtsportbund schärft sein Profil als Bildungsträger in der Erwachsenenbildung, um mit Bildungsangeboten, Vereine und deren Gestaltende, fit für die Zukunft zu machen und in der beruflichen und ehrenamtlichen Arbeit im Sport zu stärken. Sportartübergreifende Themenschwerpunkte sind dabei Kompetenzentwicklung, Selbstreflexion, Erfahrungsaustausche und kollegiales Stärken.

Als Dachverband schaffen wir Bildungs- und Erfahrungsräume. So entstehen neue Ideen und werden Impulse gesetzt. Wir regen den Erfahrungsaustausch mit Experten des Sports und der sozialen Arbeit an und sind somit beitragend beim Aufbau eines überfachlichen Netzwerkes durch Informations- und Austauschformate. Im Mittelpunkt stehen Themen wie z. B. Umgang mit Konflikten in Mannschaften oder Gruppen, Umgang mit heterogenen Gruppen, Schaffung von „Wohlfühlklima“ für alle Mitglieder unabhängig von Herkunft, Religion, sex. Orientierung, Gewinnung von Ehrenamt durch stärkere Beteiligungsprozesse, Prävention von Gewalt im Sinne von „Starker Verein-Starke Mitglieder/Kinder“ etc.

Um die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen zu stärken, stellen wir mit Bildungsangeboten zu gesellschaftlichen Themen die Weichen für eine Weiterentwicklung der Oldenburger Vereinslandschaft. Bereiche wie Vielfalt, Teilhabe, Integration, interkulturelle Kompetenz und Kommunikation, sowie Antidiskriminierung und demokratische Wertevermittlung gehören zu unserem Fortbildungsrepertoire.

Mit der Vermittlung von gesellschaftlich aktuellen und für den Sport relevanten Themen verfolgen wir als Sportbund, neben den Fachverbänden mit ihrem sportpraktischem Repertoire, das Ziel, Handlungssicherheit und zwischenmenschliche Kompetenzerweiterung im Trainings-, aber auch im Vorstandsbereich zu geben. Diskriminierung und jegliche Form von Extremismus und antidemokratischen Einstellungen sollen keinen Weg in den Sport finden. Wir stärken die vorhandenen Potenziale des organisierten Sportes zur Gestaltung von Vielfalt und zeigen Vereinen die facettenreichen Chancen auf, die eine integrative und offene Vereinskultur bewirken kann.

Kursangebote / Termine:
Aktuelle Termine und Kursangebote

Ansprechpartnerin:
Gerardina Topo
Telefon: 0441 217 13 650
E-Mail: g.topo@ssb-oldenburg.de

 

Kooperation Schule, Kitas und Verein

Ansprechpartnerin:

Gerardina Topo

Telefon: 0441 217 13 650

E-Mail: g.topo@ssb-oldenburg.de

 

 

 

Dezentrale Bildungsangebote

 

Ansprechpartnerin:
Anja Niccolai
Telefon: 0441 217 13 650
E-Mail: a.niccolai@ssb-oldenburg.de

Ansprechpartner

Ties Plate

Sportreferent der Sportregion Ammerland - Oldenburg - Wesermarsch

E-Mail:ksb-ammerland@t-online.de

Mehr Informationen »

Berufliche Ausbildung und Qualifikationen:
Bankkaufmann und Diplom-Sportwissenschaftler (Deutsche Sporthochschule Köln)

Private sportliche Interessen:
Tennis, Skifahren, Schwimmen, Joggen, Fahrradfahren, Inliner und Fußball

Aufgabengebiet als Sportreferent der Sportregion für die Handlungsfelder Bildung und Sportjugend

Ties Plate stellt sich vor – YouTube

Popup schließen

Gerardina Topo

Koordinierungsstelle Integration und Soziales

Telefon: 0441 217 13 650
E-Mail: g.topo@ssb-oldenburg.de

Mehr Informationen »

Qualifikationen:

Studium der Philologie/Italianistik, Germanistik und Geschichte in Bochum

Von 2008 bis 2013 war Gerardina Topo ehrenamtlich in den Projekten „Griffbereit“ und „Rucksack“ des Amtes für Jugend, Familie und Schule der Stadt Oldenburg tätig. Die Projekte richten sich an Eltern und Kinder mit Migrationshintergrund oder aus bildungsbenachteiligten Familien. Ziel der Projekte ist die Förderung der kindlichen Entwicklung. Als Elternbegleiterin und Lotsin war sie für die Menschen in den Stadtteilen unterwegs und zeigte das Oldenburger Angebot: Vereine, Gemeinwesenarbeit, Stadtteilbibliotheken.

Von 2013 bis April 2014 übernahm sie auch die Projektkoordination als dann hauptamtliche Mitarbeiterin der Stadtverwaltung.
In 2009 erfolgte die Teilnahme am Projekt Migration und Mobilität des Institutes für Sportwissenschaft mit dem Abschluss der sportartübergreifenden C-Lizenz bei Ties Plate.

Tätigkeit beim SSB Oldenburg:

Gerardina Topo ist seit November 2017 in die Koordinierungsstelle Integration und Soziales beim SSB Oldenburg gewechselt. Hierzu gehören die Bereiche Integration und Migration, die Identifikation von Fördersystemen und Antragslyrik. Frau Topo kennt sich bestens in der Verwaltung aus und kennt viele Fachleute und Akteure in der Stadt aus ihrer bisherigen Tätigkeit.

Popup schließen

Bildung

Anja Niccolai

Geschäftsstellenleitung

Telefon: 0441 15384
E-Mail: a.niccolai@ssb-oldenburg.de

Mehr Informationen »

Qualifikationen und Ausbildung:
Kaufm. Ausbildung im Gesundheitswesen.
Berufsbegleitende 5 jährige Teilnahme an einem firmeninternen Führungskräfteentwicklungsprogramm.
Seit Oktober 2022 hauptamtlich in der Geschäftsstelle angestellt, als Geschäftsstellenleiterin des Stadtsportbundes.
Aufgabenbereiche: Rechnungswesen, Controlling, Bestandserhebung, Zuschusswesen und weitere organisatorische Projekttätigkeiten.

Popup schließen