© Bernd Teuber

Strahlende Gesichter nach Trainerassistenten-Lehrgang für Menschen mit Migrationsgeschichte

Stadtsportbund Oldenburg, TuS Bloherfelde und ReWIS veranstalten Fortbildung mit dem Niedersächsischen Fußballbund

Vom 16.-18.7.2021 fand der “Soccer Refugee Coach”-Lehrgang des Niedersächsichen Fußballverbandes in Oldenburg auf dem Sportplatz an der Kennedystr. statt. An der Umsetzung des Lehrgangs waren der TuS Bloherfelde und ReWIS maßgeblich beteiligt. Dabei wurden 12 Personen zu qualifizierten Fußballtrainerassistenten und -assistentinnen ausgebildet. Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen. Vor Ort und im Hintergrund gab es auch Unterstützung von Gerardina Topo, Koordinierungsstelle Integration und soziale Arbeit beim Stadtsportbund Oldenburg. Über die rege Teilnahme an der integrativen Weiterbildung freuten sich alle Verantwortlichen, denen es gelang, den Zuschlag für eine Realisation der Ausbildung nach Oldenburg zu bekommen und auf großes Interesse bei den Teilnehmenden stießen: “Das tolle an dem Lehrgang ist, dass Menschen zusammenkommen und Räume für Begegnungen geschaffen werden”.

Interessierte Vereine und SportlerInnen können sich gerne an die Koordinierungsstelle Integration und soziale Arbeit Gerardina Topo wenden.

Zur Berichterstattung von Oeins, die auf Oeins aktuell am 23.07.2021 ausgestrahlt wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=wHW59BmvylY