Fit sein und bleiben – Seniorenvormittag am 11.08.2018

Die Seniorenbeauftragte des SSB Oldenburg, Meike Dzemski, lädt Sie herzlich zu einem Vormittag für Senioren, getreu dem Motto „Fit sein und bleiben“ ein – 11. August 2018 von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr erwartet Sie eine kostenlose Sportstunde mit dem Schwerpunkt „Osteoporose aktiv begegnen“ und ein Vortrag zur „Mangelernährung im Alter“.

Bei der Diagnose Osteoporose ist der natürliche Knochenauf- und abbau gestört und ins Ungleichgewicht geraten. Um den Knochen zu stärken, ist ausreichend Bewegung wichtig und ratsam, denn spezielle Muskeltrainings machen die Knochen wieder stabiler. In der Gruppe motiviert es sich leichter – Nutzen Sie die Angebote der Sportvereine! Aber auch eine angepasste Ernährung, wie zum Beispiel eine ausreichende Kalziumaufnahme, kann zum Knochenaufbau beitragen.

Frau Gisa Janßen ist seit über 20 Jahren als Übungsleiterin im Bereich der gesundheitlichen Prävention für Wirbelsäulen- und Herzerkrankungen in Sporthallen aber auch im Bereich der Wassergymnastik für Oldenburger Sportvereine aktiv. Der Bewegungsteil findet von 10 Uhr bis 10.45 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums Kreyenbrück, Brandenburger Straße 40 statt.

Frau Dr. Elke Strangmann, als langjährige Mitarbeiterin im Reha-Zentrum Oldenburg und Lehrbeauftragte der Hochschule Osnabrück, wird sowohl auf die Ursachen, die Entstehung und die Vermeidung von Mangelernährung eingehen. Der Vortrag findet im Vortragssaal des Reha-Zentrums, Brandenburger Straße 31, 26133 Oldenburg von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr statt. Interessierte können im Anschluss an den Vortrag das Reha-Zentrum besichtigen.

Eine Anmeldung ist beim Stadtsportbund Oldenburg erforderlich. Ansprechpartnerinnen für Rückfragen und Anmeldung: Meike Dzemski, Tel.: 0441 681978, Email: m.dzemski (at) ssb-oldenburg.de oder Elke Twisterling, Tel.: 0441 15384, Email: e.twisterling (at) ssb-oldenburg.de

Link zum Flyer

Förderhinweise:
Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Landes Niedersachsen gefördert.